Honda CX 500

Güllepumpe



Vor geraumer Zeit wandte sich Heinz, ein ehemaliger Arbeitskollege aus Speditionszeiten an mich, ob ich nicht seine Honda CX 500 - auch abfällig "Güllepumpe" genannt - wieder aufbauen könnte.

Er brachte das Fahrzeug in die Bikeschmiede und was ich dann vorfand war einfach nur noch als schlimm zu bezeichnen. Die CX 500 hatte die letzten sieben Jahre im Freien verbracht, die Batterie war durch den Frost im Winter geplatzt und überall wucherte die "braune Pest".


Der Gammel saß in jeder Ecke. Die Auspuffanlage, der Kot- flügel, einfach alles, was mal Chrom hatte, war zerfressen und unter einer hartnäckigen Dreckschicht begraben.

In den Rahmenecken nistete der Rost und die ausgelaufene Batteriesäure hatte die Schwingenlagerung zerstört.

CX 500 004






































CX 500 005Es war ein trauriger Anblick wie sich mir die CX 500
präsentierte, der ganze Rost, der Dreck, die Defekte usw.

Die Bereifung war völlig überaltert und die Bremsen fest,CX 500 008

die Bremsflüssigkeit hatte die Konsistenz von Buttermilch, jedoch nicht deren Farbe, der Lenkkopf war ausgeschlagen und die Vergaser verstopft.


Also alles in allem brauchte die "Güllepumpe" eine grundlegende Sanierung gepaart mit einer Wellnesskur, um weitere Jahre auf Frankens Straßen zu überstehen.

So wurde die CX 500 erst einmal zerlegt und sämtliche Flüssigkeiten abgelassen und dann Stück für Stück aufgearbeitet.

CX 500 009CX 500 010CX 500 011Nachdem der Motor überholt war, gab es für die CX 500 neue Reifen und zwei neue Auspuffschalldämpfer.CX 500 014

Das gesamte Motorrad wurde gründlichst gereinigt und entrostet und dann sämtliche Teile poliert.CX 500 015

Der Lack, der unter all dem Dreck zum Vorschein kam, war erheblich besser als von mir erwartet und so holten die Poliermittel von 3M® wieder richtigen Glanz aus dem verwitterten Rot heraus.


Die "Windjammerverkleidung" von Honda Shuh war an den Befestigungspunkten gebrochen und wurde neu laminiert.


Die Elektrik hatte auch diverse Macken, die beseitigt wurden und so konnte, nach einer neuen TÜV Abnahme, Heinz mit einer glänzenden und prächtig laufenden Honda CX 500 Frankens Straßen wieder unsicher machen.CX 500 013












































Honda















©Belmondo's Bikeschmiede
Andreas Issel - 2012